Minibrackets



Minibrackets sind die neueste Generation der Metallbrackets. Da sie bis zu dreimal kleiner als herkömmliche Brackets sind, wird der unerfreuliche „Metallzaun“- Eindruck vermieden, den viele Leute als inakzeptabel empfinden, wenn sie eine festsitzende KFO-Behandlung in Erwägung ziehen.

Mini Brackets sind hygienischer. Es ist wesentlich leichter, die verkleinerten, abgerundeten Oberflächen zu putzen und sauber zu halten.

Die kieferorthopädische Behandlungsdauer kann durch diese Brackets verkürzt werden. Zurückzuführen ist das auf die gleichmäßige, leichte Kraft der hochelastischen Haltefeder. Die Eigenschaft reduziert Reibung zwischen Bracket und Bogen, so dass sich der Zahn wesentlich leichter bewegen kann.